Berufshaftpflicht / Vermögensschadenhaftpflicht

Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter sehr viel leisten ist das sehr erfreulich für Ihre Kunden und für Ihre eigene finanzielle Situation. In Phasen höchster Betriebsamkeit können allerdings auch leicht Fehler passieren. Nach den gesetzlichen Vorgaben haften Sie mit Ihrem gesamten Vermögen für die finanziellen Folgen die einem Ihrer Kunden dadurch entstehen können.

Sie stehen Ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite, erteilen Auskünfte, erarbeiten Vorschläge und erstellen Prognosen jedweder Art. Schleicht sich hier ein Fehler ein, so sind Sie zum Schadenersatz verpflichtet.

Manchmal sind die Folgen einer Nachlässigkeit größer als Sie es sich leisten können. Eine kleine Ursache führt zur großen Wirkung und schon steigen die Kosten ins Unermessliche.
So kann es dazu kommen, dass alle Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel ausgeschöpft sind und Sie Ihren rechtlichen Verpflichtungen zur vollen Schadenersatzleistung nicht mehr ohne weiteres nachkommen können.

 

 

Dies treibt nicht nur Sie in den finanziellen Ruin, sondern kann auch die Existenz Ihrer Kunden gefährden. Hierauf sollten Sie vorbereitet sein. Aus diesem Grund ist eine Berufshaftpflichtversicherung die Grundlage Ihrer Existenzabsicherung und hält Ihnen den Rücken frei. So müssen Sie sich um solche Existenz bedrohenden Szenarien keine Sorgen machen und können Ihre Energien gezielt dem eigentlichen Sinn Ihrer Geschäftstätigkeit widmen.

Nicht selten wird der Nachweis einer solchen Versicherung von Ihren potentiellen Kunden vor Vertragsabschluß gefordert.

Für Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater/Steuerbevollmächtigte u.a. ist der Abschluss einer solchen Versicherung vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Es handelt sich für diesen Personenkreis um eine so genannte Pflichtversicherung.

Für Existenzgründer bieten wir ein umfassendes Versicherungspaket. Um Ihnen Ihren Start ins Berufsleben zu erleichtern bieten wir Produkte mit Existenzgründernachlass.