Ausstellungsversicherung / Messeversicherung

Wer innovative Ideen umsetzt oder Produkte von hochwertigen technischen Standard anbietet, der sollte dieses auch nach außen präsentieren (Expand).

Die Besucherzahlen von Verbrauchermessen haben sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Immer mehr Kunden möchten sich vor Ort über Neuigkeiten informieren oder über den neuesten Stand der Technik und Möglichkeiten am Infostand beraten lassen. Viele Kunden nutzen auch die oft mit einem Messebesuch verbundenen Rabattmöglichkeiten und schließen gleich vor Ort Lieferverträge ab.

Auch für die Profis untereinander sind Messen ein absolutes Muss. Hier wird präsentiert und gezeigt was man hat und was man kann. Für größere Unternehmen ist die Teilnahme an Messen und Ausstellungen daher bereits obligatorisch und gehört zum normales Geschäftsablauf.

 

 

Bei der sorgfältigen Planung eines Messestandes müssen zahlreiche Vorbereitungen getroffen werden. Sie stellen die auszustellenden Güter zusammen und kümmern sich um deren Transport und Aufbau in der Messehalle. Bei dieser Planung sollte auch der Gedanke über den Versicherungsschutz dieser Waren und Güter nicht fehlen.

Ihr Auftragsvolumen oder Geschäftszuwachs kann von der erfolgreichen Teilnahme an einer Messe abhängen. Handelt es sich um eine Neuheit auf dem von Ihnen vertretenen Sektor warten die Kunden bereits gespannt auf deren Präsentation. Nicht selten werden Innovationen erstmals bei einer Messe den potentiellen Kunden präsentiert. Klar dass dann alles reibungslos funktionieren muss, denn eine weitere Gelegenheit kommt nicht so schnell wieder da viele wichtige Messen nur einmal im Jahr, aufgrund des großen Logistikaufwandes abgehalten werden.

Die Messe / Austellungsversicherung übernimmt das Risiko des Verlustes oder der Beschädigung der Güter sobald diese Ihre Geschäftsräume verlassen haben und endet sobald die Güter wieder Ihren Standort erreicht haben. Dies macht somit Ihr finanzielles Risiko kalkulierbar und sorgt für die nötige finanzielle Sicherheit.
Versichert werden Ausstellungsgüter aller Art, der Messestand mit der dazugehörigen Standeinrichtung sofern sich die Messe innerhalb Deutschlands und in massiven Gebäuden befindet.

Der Versicherungsschutz umfasst Schäden durch den Unfall des Transportmittels, Brand, Blitzschlag und Explosion. Des Weiteren besteht Versicherungsschutz für Elementarereignisse wie Erdbeben und Überschwemmung. Leitungswasserschäden oder Schäden durch Einbruchdiebstahl sind ebenfalls abgedeckt.
Hinzu kommen Bruchschäden (Ausnahme: Röhren- oder Fadenbruch) und Schäden die durch mut und böswillige Beschädigung betriebsfremder Personen (Sabotageakten) entstehen können.

Damit jeder Schaden voll ersetzt wird muss die Versicherungssumme dem tatsächlichen Wert der Güter und Waren entsprechen. Sollten Sie mehrmals im Jahr regelmäßig an Ausstellungen und Messen teilnehmen lohnt sich der Abschluss einer Ausstellungsversicherung für sämtliche Messen eines Kalenderjahres. So sparen Sie sich die Formalitäten beim Neuabschluss und können spontane Entscheidungen treffen auch mal kurzfristig vor Ort Präsenz zu zeigen.